Professor Dr. Dominik Herrmann


Information

Universität Bamberg

Dominik Herrmann ist seit Oktober 2017 Inhaber des Lehrstuhls für Privatsphäre und Sicherheit in Informationssystemen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Zuvor war er am Arbeitsbereich Sicherheit in verteilten Systemen an der Universität Hamburg und an der Universität Siegen beschäftigt, wo er zwischen 2015 und 2017 eine Professur für IT-Sicherheitsmanagement vertreten hat. Herrmann forscht an Angriffen auf die Privatsphäre von Internetnutzern und an der Entwicklung von datenschutzfreundlichen Systemen. Nach einem Wirtschaftsinformatik-Studium an der Universität Regensburg promovierte er an der Universität Hamburg am Fachbereich Informatik über Beobachtungsmöglichkeiten im Domain Name System. Seine Dissertation wurde im Jahr 2014 u.a. mit dem Dissertationspreis der Gesellschaft für Informatik ausgezeichnet.